Challenges to Comprehension Implied by the Logo
of Laetus in Praesens
University of Earth

l. Juni 2007 | Automatic translation from English

Das Institutionsjahrhundert der UIA (1907-2007) feiern

Altersschwäche, Unsterblichkeit oder Reinkarnation?

--


Dieser Text ist als Pressekommuniquã# am 1. Juni 2007, die Gelegenheit des Jahrhunderts der Kreation des UIA in seiner früheren Form wie als das Hauptbüro der internationalen Verbindungen in Brüssel verteilt worden. Die Dokumente wird strukturiert, damit Punkte bereitwillig geschnitten werden können zum bestimmten Gebrauch und zu den Länge Anforderungen. Hintergrundinformationen sind durch die Verbindungen und das Ende des Dokumentes in der Lage. [original English; also automatic translations into French, Italian, Portuguese, Spanish]

Summary: Discusses the original vision of a century-old "Union of International Associations" and the nature and challenges of institutional aging in general, using the UIA as model of many such international initiatives. Points to some of the "secrets" of UIA longevity and viability before raising questions as to its identity and how it can be understood to "exist". The challenges it faces -- common to many elderly bodies facing an institutional Apocalypse in a chaotic 21st century -- are highlighted in order to point to possibilities of its "reincarnation" through four complementary initiatives consistent with the original vision. These are also described separately as a Union of Imaginative Associations, a Cognitive Fusion Reactor (ITER-8), a University of Earth, and a Union of the Whys.


Anblick

Vor einem Jahrhundert am 1. Juni 1907 stellten drei Pioniere der internationalen Organisation das Hauptbüro der internationalen Verbindungen in Brüssel mit ca. 20 internationalen Verbindungen als Mitglieder her. Dieses wurde umgewandelt 1910 in eine Union der Internationalen Verbänden (UIA) -- ausserordentlich verwegene phantasiereiche Taten an den frühen Anfängen von, was jetzt eine internationale Gemeinschaft von Tausenden der Regierungs- und nichtstaatlichen Körper ist. Die belgischen Cogründer waren Paul Otlet (1868-1944), Henri La Fontaine (1854-1943) und Cyrille Van Overbergh. Otlet war nah mit der internationalen Entwicklung der bibliographischen Wissenschaften der Klassifikation, vornehmlich die dezimale allgemeinhinklassifikation verbunden. La Fontaine wurde den Nobel Friedenspreis 1913 zugesprochen, und war, mit der Entwicklung der Liga von Nationen und des Vorläufers von UNESCO nah verbunden zu sein später.

Otlet, nachher beschrieben, wie der „Mann, der die Welt einstufen wollte,' jetzt von den Historikern erkannt wird, wie seiend ein früher Visionär von, was das World Wide Web, zu werden war. In der Precomputerära an der Spitze seiner Bemühungen vor dem Ersten Weltkrieg, war Otlet für die Ansammlung und die Klassifikation von 11 Million Bibliothekakte Karten verantwortlich gewesen (viele handgeschriebene). In dieser Periode profilierte das UIA, mit viel substantivischem Detail, alle extant internationalen Organisationen und ihre Tätigkeiten in umfangreichen Annuaire de la Vie Internationale

Wie mit irgendeinem geliebten Verwandten -- und als zukünftige Aussicht für viele von uns -- wie ist es angebracht, die Kapazität einer Anstalt zu hageln wie das UIA, zu überleben 100 Jahre? Es besteht noch. Für Dekaden hat es vornehmlich ein Yearbook of International Organizations: guide to global civil society networks deren Inhalt auch über dem Netz zur Verfügung gestellt wird, zusammen mit den verbundenen Profilen des Internationalen Kongress-Kalenders, Who's Who in International Organizations und die Enzyklopädie der Weltprobleme und des menschlichen Potentials. Diese setzen jetzt einen integrierten Satz von 13 Datenbanken fest, die Wesen wie Organisationen, Sitzungen, Biographien, Probleme, Strategien und Werte profilieren.

Anblick Otlets war, einen Grad Auftrag zu den vielgestaltigen Annäherungen zur menschlichen und Sozialentwicklung zu holen und ihre Konsequenzen für den Planeten -- ein presumptuously optimistischer Beitrag zur Möglichkeit ihrer „Korrdination'. Er hatte in der Tat einen Traum. Beim sich Entwickeln über seinem bibliographischen und organisatorischen zuerstfokus hinaus, das UIA dann fortgesetzt, um Weisen zu suchen, das volle Spektrum der menschlichen Initiativen und der Hauptbeschäftigungen zu erkennen, zu ehren und darzustellen, die in einer organisierten Weise über Staatsgrenzen verkünden -- isoliert und innerhalb der komplizierten Netze von Verhältnissen zwischen ihnen. Otlet selbst adressierte die Herausforderung des „Problems Problemen' -- als Vorläufer zu den folgenden Interessen vieler Futuristen.

Altern

Was Einerglaube, man durch die unwahrscheinliche Vielzahl solcher Institutionsbemühungen verzaubert werden kann -- viele passten so scheinbar sich an, lächerlich und wie irgendeine Tiersorte in der Natur gefährdet. Als Behälter für menschliche Aspirationen, können viele sein caricatured als Identität Träger für Egos -- wundervolle Männer (wo) in ihren Institutionsfliegenmaschinen -- von einer berühmten Karikatur der frühen Entwicklung des Flugzeuges borgen. Von solch einer Perspektive kann ein Körper wie das UIA als Modell gesehen werden die Herausforderungen des Institutionsalterns illustrierend und Fragen aufwerfen, die hervorquellen konnten werden gefragt von den viel grösseren und besseren finanzierten Anstalten, die in zunehmendem Masse „im Zahn' lang werden, möglicherweise sogar die Nationen -- selbst nachlässig von den Blutbädern, hinter und fortwährend, das war er spezifisch entworfen, um zu verhindern?

Was sind die Symptome des Institutionsalterns und wenn sie, neigen aufzutauchen? irgendein Alter geistlich während noch anscheinend Junge? Wie neigt Verlust des Kollektivgedächtnisses zu verkünden? Wie eine Anstalt tut, mit vermindertem Anblick, Verlust der Hörfähigkeit oder sogar der behinderten Redekapazität fertig werden -- wenn diese Herausforderungen sogar bestätigt werden? Sollten einige gesehen werden, um gehende Rahmen zu benötigen, einen Grad Mobilität sicherzustellen? Wann ist eine Anstalt ein Grund zur Besorgnis als Gefahr zu sich, wenn nicht zu anderen? Über der progressiven Abhängigkeit auf prothetischen Vorrichtungen hinaus, ist sie ein Organ Transplant, der zum überleben notwendig sein kann -- ein Herz, ein Kopf oder sogar ein vollständiger Körper Transplant -- besonders nachher konservierend „eingefroren' (kälteerzeugend) oder „moth-balled' während einer ausgedehnten Periode von hubris? Ist eine Form des senile erkannt zu werden Dementia, besonders wenn jede mögliche Kohärenz eine Angelegenheit für angenehme überraschung ist? Wenn sein, was von der passenden Therapie sich bildet -- ob fehlerbehebende Medikation oder glückliche Pillen -- und wie sind ihre von den Händlern der Schlangeöltränke unterschieden zu werden Fürsprecher? Und in den abschliessenden Phasen, welche Bestimmung es passend, für Pflegeheimobacht oder Lebenunterstützung zu bilden ist -- und wie sind die Ausgaben der gewendet zu werden Würde und der Euthanasie?

Von einer grösseren, langfristigen Perspektive, wie unterscheiden die, die mit der Anstalt zwischen den Aussichten der Altersschwäche, Unsterblichkeit, Reinkarnation und Nichtse verbunden sind? Was geschieht dem lebenden Geist, der die Kreation der Anstalt und die Widmung von vielen zu seinen Betrieb überdekaden anspornte? Wie ist verstanden zu werden es, wie „, verschiebend auf', besonders wenn betroffene viele hoffnungslos auf „das Hängen an' gerichtet werden? Wie zu den Elefanten im Dschungel, wohin gehören alte Organisationen zu sterben?

Für das UIA unterstützt durch einiges als vorbildliche Organisation, wie gut modelliert er viele angemessene ältere Anstalten, die der Zukunft krank-angepasst werden? Tragisch gibt es den Fall von den UIA „ältere Geschwister', die Internationale Vereinigung zu Information und Unterlagen (FID), weithin bekannt zu den Bibliothekaren, die sein Jahrhundert 1995 erreichten, aber jetzt nur in comatose zugelassenem Zustand „besteht'.

Über einem chaotischen Jahrhundert gekennzeichnet durch einzigartige Niveaus des Konflikts, des Blutvergiessens und der Misswirtschaft -- sehr vermutlich im kommenden Jahrhundert wiederholt werden -- wie wird die Institutions- und intellektuelle Wirksamkeit durch die internationalen festgesetzt zu werden entfaltet Anstalten? In diesem Respekt konnte was die breiteren Lektionen der Erfolge und der Ausfälle eines Körpers wie des UIA mit seinem Fokus auf Wissen Management sein? Ist passendere Haltung der Zufriedenheit und des Optimismus anstatt irgendeine Erwartung, dass jüngere Anstalten Tat passender als ihre ältesten konnte?

Überleben

Das UIA kann in der Tat gesagt werden, überlebt zu haben zwei Weltkriege, die vornehmlich Institutionsstrukturen in Belgien verwüsteten. Unterstützung von der belgischen Regierung war jedoch 1934 nur ein im Wesentlichen skelettartiges Sekretariat, Abhängigen erheblich lassend auf Freiwilligern zurückgezogen gewesen.

Die Nazin versuchten kurz, das UIA als Frontseite zu verwenden. Mit dem Nutzen eines Vermächtnises vom La Fontaine, wurde sie dann in 1948 als Institut wieder hergestellt -- ein Mass Anerkennung von UN/ECOSOC hinsichtlich seines Profilierens von Organisationen danach erzielen. Es überlebte auch die folgende Wechselwirkung, vornehmlich in Europa, der entgegensetzenden socio-political Ideologien des kalten Krieges und des dessen vom gross versteckten Konflikt zwischen Katholischen und „freien Denkern' (Freimaurer). Diese wurden von ihren achtbaren Handlangern und von Veteranen illustriert ordnungsgemäss vermutlich, die in einigen Fällen in den UIA gesetzlichen Körpern, im Namen der relevanten Nachrichtendienste dargestellt wurden, die zu seiner Untertanentreue als strageically gesetzter Sammler der Intelligenz aufmerksam sind. Formal hat sie vom speziellen Status profitiert, der zu den internationalen Verbindungen unter belgischem Gesetz übereingestimmt wird. Aber welche Bedeutung soll zur Tatsache angebracht werden, dass seine unbezahlten Generalsekretäre über vielen Dekaden pensionierte belgische Botschafter gewesen sind?

Belgien ist selbstverständlich das Land der Wahl, damit solche gegenseitig entgegensetzende schattenhafte Kräfte in der surreal Mehrdeutigkeit koexistieren und blühen -- schützende überdekaden einer einzigartig passenden Nische für eine kompromisslose Informationen Verrechnungszentrale auf internationalen Phänomenen. Das UIA überlebte auch die vertraute Arroganz der zwischenstaatlichen Beamter und ihrer entstabilisierenden Programme -- als Mitglieder des UIA ironisch erbeten zu werden einige, das ihrem Ruhestand folgt.

Entwicklungsfähigkeit

Managementtheoretiker haben lang die Geheimnisse der organisatorischen Langlebigkeit debattiert. Wie von irgendeinem Verwandten des grossen Alters gefragt, war was das Geheimnis des Erfolges des UIA über vielen Dekaden, die durch eine Menge anderer organisatorischer Ausfälle und Bankrotte gekennzeichnet wurden? Im Gegensatz zu vielen Körpern ist das UIA nie eine ideale Empfänger der Programmfinanzierung gewesen. Sein Fokus ist) zu uncompromisingly international (anstatt „Feld' gewesen, interdisziplinär (anstatt Sektor oder Besonderen herausgeben) und Long-term (anstatt Zusammenbringen der deliverable Anforderungen der kurzfristigen politischen Haushaltskreisläufe und der Art und Weise).

Möglicherweise ist die offensichtlichste Eigenschaft seines „Geheimnisses' ein Hochgrad langfristige Disziplin, eine Methode gewesen, die von seiner frühen Verbindung mit den Wissenschaften der Klassifikation- und Wissensorganisation datiert. Dieses notwendigerweise zusammenzubringen war eine Fähigkeit langfristigen Personal, trotz der Arbeitsbedingungen anzuziehen und anzuspornen die zu den Karrierefachleuten in den herkömmlicheren Körpern laughable sind. Die Anziehung hatte viel, zum mit den kompletten internationalen, interdisziplinären Hauptbeschäftigungen seines Themas zu tun -- unmöglich innerhalb der in hohem Grade zersplitterten Programme der akademischen, kommerziellen und zwischenstaatlichen Körper, besonders wenn Sie durch die offenkundigen oder verborgenen ideologischen Tagesordnungen und finanzielle Leistung begrenzt werden.

Jedoch Entwicklungsfähigkeit das UIA war sicherzustellen in der Lage, hochwertige Bezugswerkzeuge zu erzeugen, die keine anderen Körper zu dem Preis durchweg produzieren konnten -- trotz der gelegentlichen entstabilisierenden Bemühungen der politisch-motivierten Projekte. Dieser Professionalismus ist durch eine ungewöhnliche Zusammenarbeit über Dekaden mit einem der vorstehendsten Verleger der Welt der Nachschlagbücher für den Bibliothekmarkt gekennzeichnet worden -- K G Saur Verlag (München), verschieden gekauft und durch multinationale Konzerne im Informationen Geschäft verkauft. Der Professionalismus wurde durch einen frühen und ungewöhnlich hohen Grad Automatisierung erzielt, um die Bemühungen der Mitarbeiter zu erhöhen -- wer nie ca. 20 zahlreich überstieg. Diese Kapazität, frühen Gebrauch von auftauchenden Technologien, von den innerbetrieblichen Netzen zu den Remotenetzbedienern zu bilden, stellte einen fortfahrenden Wettbewerbsvorteil sicher und Glaubwürdigkeit, vornehmlich in Bezug auf Netz gründete Sichtbarmachung der komplizierten Netze von Organisationen und von ihren Hauptbeschäftigungen.

Auch zum überleben des UIA war die Fähigkeit, scheinbar incommensurable Prioritäten zu handhaben, ob die der Gelehrter der internationalen Relationen, Marktforscher (vornehmlich in der Industrie der internationalen Konferenz), die zwischenstaatlichen Organisationen lebenswichtig, die durch internationale Verbindungen herausgefordert wurden -- oder die der gemeinnützigen Verbindungen der Freiwilliger. Diese Schnittstellen und die Fähigkeit „stehen in ihren Sprachen' in Verbindung, hinzugefügt seinem langfristigen Renommee in den Informationswissenschaften, reframed vor kurzem als Wissen Management.

Symptomatisch von diesen veränderten Kompetenzen über den Jahren ist gewesen: der frühe Printing World Award of Her Majesty's Stationery Office „für die erfinderischste Anwendung der Computer zum Schriftsetzen'; innerbetriebliche Entwicklung des automatische übersetzung Service, zum seiner englische Sprachenorganisationen Datenbank in Franzosen unter Vertrag in Agence de la Francophonie umzuwandeln; Miteinbeziehung im Projekt auf Zielen, Prozessen und Anzeigen der Entwicklung der Nationen Universität; Auswertung der nichtstaatliche Organisation Relationen mit UNESCO im Namen UNESCO; Marketing durch den Vertrag abgeschlossenen Manager des Netzgebietes .ORG ICANNS zum Partner im Angebot für sein zukünftiges Management; Hauptprojekt, das vom EU-Direktorat finanziert, damit die Informationsgesellschaft die multi-media Anpassung von UIA Daten für Biodiversity in der Teilhaberschaft mit der Welterhaltung erhöht, die Mitte überwacht; und erfolgreiche Auswertung durch die Weltbank für Anpassung seiner Datenbanken zur internationalen Entwicklung.

Identität

Gegebenes sein multifacetted Natur, was ist genau das UIA? Die problematische internationale rechtliche Stellung der nichtstaatlichen Organisationen, zu welchem existentem gegeben „besteht' es sogar? Bestimmte zerbrochene Dekaden des nebligen Bestehens und den Mangel an allen Finanzbeiträgen von seinen hervorragenden Mitgliedern gegeben, in welchem Ausmass ihn hat, bestanden als mehr als ein Muster von Betrieben zwischen den Einzelpersonen, die in einem Sekretariat gruppiert wurden -- über welche Ausgaben von Verantwortlichkeit und von passendem demokratischem Management konnte gesetzmassig angehoben werden?

Offenbar ist es eine „gemeinnützige' Organisation oder möglicherweise -- seine Abhängigkeit auf der Selbst-Finanzierung als erfolgreiche Informationen „Geschäft' gegeben -- dieses sollte sein reframed, wie „nicht-für-profitieren'. Die UNO definierte es effektiv als Form des internationalen Registers, von der seine Agenturen und andere abhängig gewesen sind -- besonders für langfristige Statistiken. Einerseits seine strategische Position in einer auftauchenden Wissen Gesellschaft gegeben, möglicherweise sollte es verstanden werden, wie charakteristischer von den vielen virtuellen Initiativen, die auf Gelegenheiten auf dem Netz reagieren -- seine technische Sachkenntnis und nimbleness besonders gegeben. Und selbstverständlich, mindestens für Gelehrte, konnte es als Bestandteil der internationalen Zivilgesellschaft verstanden werden -- eine nichtstaatliche Organisation in der generischeren Richtung der Bezeichnung, seine fortfahrende Abhängigkeit auf freiwilliger Verpflichtung des Personals über irgendwelchen Vertragsverpflichtungen hinaus besonders gegeben worden.

Nicht festgestellt, wie mit vielen Körpern, die von den Beiträgen der Mitarbeiter über dem Anruf der Aufgabe hinaus abhängig sind, konnte das UIA gesagt werden, ein Oekosystem der ein wenig idiosynkratischen Einzelpersonen seit seiner Gründung in 1907 als das Hauptbüro der internationalen Verbindungen gewesen zu sein. Es war sie, die das unmögliche bildeten, zu geschehen, wo professionellere Organisationen sich besonnen fürchteten, um zu treten. Neugierig war diese Fähigkeit vor allem Abhängiges auf einer Kapazität, auf ein hochqualifiziertes des Details zu konzentrieren und notierte Muster von Tausenden Verhältnissen zwischen Organisationen, Probleme, Werte, Strategien und dergleichen -- ein des Prozesses Brunnen jetzt beschrieben als Hypertext-Link Redigieren.

Herausforderungen

Trotz seiner bemerkenswerten Ausführungen und wie viele andere Organisationen, wird das UIA ernsthaft durch das turbulente sozioökonomische Klima der emergent Informationsgesellschaft herausgefordert, in der der Fokus sich von den Hierarchien der Vergangenheit, auf Netze, auf die virtuellen Welten von Cyberspace und von seinen dynamisch mit einem Gatter geversehenen Gemeinschaften verschoben hat. Viele würden argumentieren, dass das Netz prüft, von der grösseren Bedeutung- und Zukunftbedeutung als die Nationen zu sein -- charakteristisch verlangsamen, wenn Sie sein Potential erkennen, wenn nicht in hohem Grade beständig gegen es. Jedoch trotz des nimbleness des UIA, ist es nicht in der Lage gewesen, seinen eigenen strategischen Vorteil beizubehalten. In der Netzwelt verlangt die funktionsfähige Bedeutung von jeder der Bezeichnungen im „Anschluss der internationalen Verbindungen' Otlets des jahrhundertalten Traums radikale Neuinterpretation.

Um jede mögliche Bedeutung zu haben, „Verein' muss als Verb in bezug auf fortwährend auftauchende Kohärenz dynamisch verstanden werden. Viel Bedingung von „internationalem' ist jetzt irreführend oder irrelevant, wenn die Herausforderung mehr hat, zum zu tun mit, was „verständlich' gemacht werden kann über den Sektoren- und anderen Grenzen bei Wissen Management. In einer Welt der multi-media und virtuellen Organisation, in zunehmendem Masse vertrauensvoll auf Bildmanagement, „Verbindungen' müssen in Konnotationen ausgedrückt verstanden werden -- vorzugsweise gekennzeichnet worden durch Hypertext-Links als erlernenbahnen und Rückkopplungsschleifen. Es ist in dieser Richtung, dass eine Bemühung am Reframing das UIA es als „Vereinigung der verständlichen Verbindungen' sah -- passend entgegenkommend der Unverständlichkeit einer in zunehmendem Masse komplizierten Welt.

Wie mit vielen Anstalten, haben die gesetzlichen Körper des UIA auf das 21. Jahrhundert, wie die Kaninchen reagiert, die auf der Landstrasse nachts gelähmt sind -- ihr Anblick gehindert durch den grellen Glanz der onrushing Zukunft. Windows der Gelegenheit ist systematisch vermisst worden. Informationen luddites widerstehen notwendiger Innovation in der Kommunikation zwecks der Beschlussfassung, die defensiv zu den dysfunktionellen richtungweisenden Mustern der Vergangenheit umschält -- nicht imstande, passendere Prozesse zu beabsichtigen, um Unterstützung und die lebenswichtige Finanzierung herauszubekommen. Unfähigkeit angesichts der Kompliziertheit der Herausforderungen erzeugt Nachlässigkeit. Strukturen implodieren als Folge der unhaltbaren Widersprüche. Lebensbedrohende Krankheit wird tragisch in denen erzeugt, die verbunden werden, Druck „in den kranken Anstalten' zu internalisieren. Die parallel zur menschlichen Altersschwäche werden immer offensichtlicher.

Welche passendere Formen der Organisation und der Tätigkeit die jüngeren einzulassen sind Körper, forderte eine Periode in zunehmendem Masse durch Terrorismus heraus -- möglicherweise als die schattenhafte frühe äusserung der neuen Formen der Organisation und der Sozialänderung? Ein australisches Mitglied des UIA Personals, Anthony Richter, auf seinem neuen Ruhestand nach einigen 40 Jahren des Entwickelns der strategischen Kapazität dieses Körpers, sieht die Herausforderung als teils eine des Zurückforderns des Erbes der veruntreuten Kollektivbemühung -- veruntreut durch die, die suchen, Neo-colonialist Muster der self-interested Misswirtschaft im Trotz der Potentiale der Öffnenquelleninformationen Initiativen zu verewigen. Die viel-publizierte ethische Unzulänglichkeit der zwischenstaatlichen hauptsächlichführung ist Anzeigen der Herausforderung.

Möglichkeiten

Gegenübergestellt mit Entsprechungen zum senile Dementia, wie können die vielen Alternanstalten des 20. Jahrhunderts ihre Träume und Inspirationen in die Formen umwandeln, die zum 21. Jahrhundert passend sind? In einer Welt, die in zunehmendem Masse durch Glaube-gegründete Regierungsgewalt herausgefordert wird, „überrascht' unmanageable Krisen, Politik und die Erwartungen der Apocalypse bald, was konnten als die „vier Reiter' irgendeiner internationaler Institutionsapocalypse verstanden werden? Und was konnte die passend fehlerbehebenden Antworten angesichts des Traums Otlets sein?

Ist sie solch ein Satz ergänzende Initiativen -- ein Anschluss der phantasiereichen Verbindungen, ein kognitiver Fusionsreaktor, eine Universität der Masse und ein Anschluss der Whys -- das würde eine Reinkarnation des viel-herausgeforderten Anschlusses der internationalen Verbindungen festsetzen, wie jetzt vorgeschlagen? Sollte der Geist des UIA gesehen werden, wie „reincarnated' mehrmals im letzten Jahrhundert, wie mit der Liga „der Reinkarnation' der Nationen als die Nationen? Die komplizierten Herausforderungen der Zukunft gegeben worden, würde solche Komplementarität in der Lage sein, die wesentliche Flamme von Otlets ursprünglicher Inspiration vorzutragen?


Hinweise/Kontakte

Other resources: Windows on the Union of International Associations

Photographs: In addition to the documentary film (above), numerous photographs of Paul Otlet are available on the web.

creative commons license
this work is licenced under a creative commons licence.